Wehe dem Verschwender...

....sollte er mal ausgeraubt werden: er muss mit einem milden Urteil für den Räuber rechnen.

Jedenfalls dann, wenn die Richter dann gleiche Maßstäbe anlegen wie in diesem Urteil über einen Vergewaltiger, von dem ich heute in der FR gelesen habe:


"Opfer zweiter Klasse"
[..]
Italiens Oberster Gerichtshof hat ein Urteil gegen einen Vergewaltiger aufgehoben, weil dessen 14-jähriges Opfer vor der Tat bereits mit anderen Männern geschlafen hatte. Dies sei als strafmildernd zu werten, entschied das Kassationsgericht in Rom.
[..]
Der Oberste Gerichtshof gab [..] dem Antrag eines Sizilianers statt, der 2001 wegen sexueller Gewalt und Drohungen gegen die 14-jährige Tochter seiner Freundin zu drei Jahren und vier Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden war. Das zuständige Gericht in Cagliari hatte die Forderung der Verteidigung abgelehnt, die früheren sexuellen Aktivitäten des Opfers als strafmildernd zu werten.

Dagegen erklärte nun der Oberste Gerichtshof, da das Mädchen von seinem 13. Lebensjahr an "viele sexuelle Beziehungen mit Männern aller Altersklassen" gehabt habe, sei es "richtig anzunehmen, dass zum Zeitpunkt ihrer Begegnung mit dem Beschuldigten ihre Persönlichkeit in sexueller Hinsicht sehr viel weiter entwickelt war, als man es normalerweise von einem Mädchen ihres Alters erwarten würde". Das Gericht in Cagliari sollte daher das Strafmaß überprüfen.

[..] Der Anwalt des Angeklagten lobte dagegen das Urteil. Die Tat habe bei dem Mädchen "keinerlei Trauma ausgelöst", weil sie ja schon viele Sexualpartner gehabt habe, sagte er laut Ansa. Die Strafe seines Mandanten sei um zwei Drittel zu reduzieren. ap/dpa


Nachzulesen in der Frankfurter Rundschau von heute, 20. Februar, oder hier:
http://www.fr-aktuell.de/ressorts/nachrichten_und_politik/aus_aller_welt/?cnt=810294
Die TAZ hat noch ein Artikelchen dazu - sonst scheint sich da niemand gross drum zu scheren. :-(


Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5