Toter Fisch mit Chili

Das Projekt "Küche" ist heute in eine entscheidende Phase getreten - wir haben den Fussboden ausgesucht und einen Liefertermin für nächsten Donnerstag ausgemacht. Das ging fix (wir waren bei unserem freundlichen Fachhändler) und auch beim Gang in den Baumarkt für die verbleibenden Kleinigkeiten waren wir schnell erfolgreich und konnten alles erlegen, was noch fehlte.

Ich nehme ja immer Rücksicht auf die Shopping-Kompatibilität meiner männlichen Begleiter und halte Einkäufe daher gerne kurz - aber Martins Kapazitäten waren für heute noch nicht erschöpft und so haben wir uns entschlossen, nach Höchst ins Asia-Land zu fahren.

Peter hatte uns anlässlich eines Abendessens bei ihm mal in den höchsten Tönen von dem Laden vorgeschwärmt und seither steht das auf unserer "Man könnte ja mal..."-Liste. (Zusammen mit vielen, vielen anderen Dingen)

Das Schwärmen war berechtigt. Der Laden ist recht gross, und die Auswahl bombastisch. Nicht, dass ich der grosse Kenner wäre, oder gar etwas von Kochen verstünde - aber durch das Geschäft zu stöbern ist dennoch eine richtige Freude. Getrocknete Algen in allen Varianten, Bambusblätter gross wie Rharbarber, diverse getrocknete Shiitake- und andere Pilze, Reis in 10kg-Säcken, Tees und natürlich meine heißgeliebten Nudelsüppchen a la Ramen.

Wir mussten uns schon beherrschen, dass wir nicht in einen Kaufrausch verfallen - alleine die exotischen Verpackungen und die lustigen Bezeichnungen sind es wert, gewürdigt zu werden.

So haben wir uns beschränkt auf diverse Ramen-Packungen für mich, Lychee-Saft, Kokos-Milch, grüne Curry-Paste sowie fritierte Baby-Anchovis mit Zucker und Chili und eine Packung Keks aus Schwarzreis, die aussehen, als hätte jemand darauf ejakuliert. ;-)

Und wenn ich mal ganz viel Zeit habe, dann fahr ich da noch mal hin - aber dann mit Kamera. :-)


Trackbacks

  1. Süppchen

    Fünf Heilmittel gegen Schmerzen und Traurigkeit: Tränen, das Mitgefühl von Freunden, die Betrachtung der Wahrheit, schlafen und baden! (Thomas von Aquin) Ich finde ja, dass in obiger Aufzählung noch eines fehlt: Suppen. Im Moment ganz speziell alle

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5