Von der Männer-WG zur Einbauküche

Tuesday, May 23. 2006
Männer-Studi-WG - ja, das ist die Assoziation, die mir am ehesten kommt, wenn ich mir unsere Küche anschaue, wie sie derzeit (noch) aussieht: von irgendwelchen Tanten/Grosseltern/sonstwem geerbte weiße Resopalmöbel aus den 60er Jahren, keine durchgängige Arbeitsplatte, irgendwann dazugekaufter Kühlschrank und Geschirrspüler, wenig Stauraum, sodass einiges notgedrungen oben auf den Hängeschränken verstaubt. Schwergängige Schubladen, ausgeleierte, schiefhängende Türen, ein Herd, der Martins (noch zarten, aber vorhandenen) kulinarische Ambitionen durch fehlende Performance im Keim erstickt. Und gestrichen dürfte auch mal wieder werden. Kurz: Zeit für eine neue Küche, nachdem mir jahrelang alle anderen Dinge wichtiger waren.

Continue reading "Von der Männer-WG zur Einbauküche"