Update: Beschweren macht Freude

Saturday, September 30. 2006
Update:

Gestern war ein Päckchen von SILIT in der Post, darin kommentarlos ein Lieferschein und ein neuer, originalverpackter "Profi Multihacker", wie ich einen eingeschickt hatte. Hm, da hat jemand nicht verstanden, dass ich nicht ein einzelnes, fehlerhaftes Exemplar des Hackers beanstande, sondern das ganze Funktionsprinzip ganz offensichtlich nichts taugt. Ich werde jedenfalls das Teil nicht nochmal daraufhin ausprobieren, ob es jetzt wider Erwarten doch funktioniert - schliesslich war das Exemplar, das meine Mutter mir geschenkt hat, auch fabrikneu und trotzdem unbrauchbar.
Fazit: Die Rückerstattung des Kaufpreises plus Porto wäre mir lieber gewesen, oder halt ein funktionierendes Exemplar von der Konkurrenz ;-). So fügt sich das halt zu der Liste von Dingen, die ich bei Ebay verkaufen will/muss/schon lange mal sollte/endlich mal werde.

----------------------------------------------------------------------

Meckern befreit und manchmal bringt es sogar was.
Ich meine natürlich nicht schnödes Jammern oder das in Geek-Kreisen verbreitete Ranten, sondern gezieltes Beschweren bei den Leuten, die was ändern können.

Continue reading "Update: Beschweren macht Freude"

Seltsam, seltsam

Thursday, September 28. 2006
Klingt ein bisschen nach Feng Shui, aber dann doch nicht so richtig: Einladung an Baufirmen

Vielleicht bin ich ja ein bisschen naiv, aber so eine Anzeige in der ZEIT zu finden, befremdet mich irgendwie. Ist ja schliesslich nicht irgendein nach Räucherstäbchen riechendes Pamphlet aus der Middle Earth-Buchhandlung oder so. Sind sie unter uns?

Never seen before

Wednesday, September 27. 2006



Continue reading "Never seen before"

Verschärfte Sprüche

Wednesday, September 27. 2006
Soeben bei Spiegel Online gelesen, ein Interview mit der Ex von Dieter Bohlen, Estefania, die seit der Trennung auch plötzlich einen Nachnamen hat (aber auch schon vorher wie ihre Vor-Vorgängerin aussah):
Ins Stocken kommt Küster, als sie gefragt wird, was sie an Bohlen am meisten geliebt habe. Nach einem Zögern sagt sie: "Seine Pünktlichkeit."

Das ist doch mal was, oder? Stubenrein wird er bestimmt auch gewesen sein.

Während mich bei Frau Küster der Inhalt ihrer Aussage frappiert, ist es bei folgender Bitte eines Geschäftspartners mehr die Form:
Kommen Sie dann doch Anfang Dezember mal outbound auf mich zu.

Man hätte "Rufen Sie doch mal an" kaum verschwurbelter ausdrücken können, oder?


Sushi

Monday, September 25. 2006
Gestern abend waren wir im My Sushi in der Nähe vom Hauptbahnhof. Eigentlich mag ich Sushi ja nicht, für mich ist das nur kalter, toter Fisch. Aber mein letzter Versuch, dem was abzugewinnen, ist schon 5 Jahre her, sodass ich beschlossen habe, dem Essen noch eine Chance zu geben.

Continue reading "Sushi"

Irland (5) - Oktoberfest

Saturday, September 23. 2006
Der Artikel von dyfa zum Oktoberfest ist natürlich kaum zu toppen - wie das Oktoberfest in Irland vermarktet wird, seht ihr hier:

Continue reading "Irland (5) - Oktoberfest"

Ablage

Friday, September 22. 2006
Seht ihr das? Zwei Ablagekörbe - die waren bis gestern nachmittag noch bis zum Bersten voll. Ich habe es getan:
  • Steuerunterlagen,
  • Nebenkosten-Abrechnungen,
  • Lieferscheine,
  • Ein- und Ausgangsrechnungen,
  • Verdienstbescheinigungen,
  • Bedienungsanleitungen,
  • Fotos,
  • Briefe,
  • Ausdrucke
ich habe sie alle, alle abgelegt oder entsorgt. Kein Bodensatz mehr von "keine Ahnung, wo das hin soll"-Papieren. Ich weiß nicht mehr, wann ich das zuletzt hatte - aber es fühlt sich sehr gut an.


Karikatur?

Thursday, September 21. 2006


Sehr schöner Vertipper bei Crosswater Systems (deren Seite sonst sehr empfehlenswert ist für das Recherchieren rund um Jobthemen aller Art.)

Noch ein Stöckchen

Wednesday, September 20. 2006
Gefunden bei Trillian:

1. Trägst du Unterwäsche? Wenn ja, welche?
2. Weißt du, wie man die BH-Größe misst?
3. Was ist deine Lieblingseissorte?
4. Duschen oder baden?
5. Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?
6. Welche 3 Dinge hast du immer bei dir, wenn du unterwegs bist?
7. Donald Duck oder Mickey Mouse?
8. Welche Zahnpasta benutzt du?
9. Rechts- oder Linkshänder?
10. Singst du unter der Dusche?
.. und 37 (ja, 37) weitere Fragen.


Continue reading "Noch ein Stöckchen"

Irland (4) - B&Bs

Tuesday, September 19. 2006


Irland ist nichts für den kleineren Geldbeutel - wir haben für das billigste B&B 30 EUR pro Nacht (und pro Nase!) gezahlt, und für das teuerste 38 EUR, drunter war nix zu finden. (Okay, wir haben auch keine Doktorarbeit draus gemacht, eines zu suchen)

Continue reading "Irland (4) - B&Bs"

Irland (3) - Unser Topf soll schöner werden

Monday, September 18. 2006
"Unser Dorf soll schöner werden"-Wettbewerbe sind ja aus Deutschland bekannt - die gibt es auch in Irland. Was ich in Deutschland noch nicht gesehen habe, waren solche Auszeichnungen wie diese hier in Portmagee:

Continue reading "Irland (3) - Unser Topf soll schöner werden"

50er-Jahre-Museum

Saturday, September 16. 2006


Ein paar Impressionen aus dem Fünfziger Jahre-Museum in Büdingen, in dem wir heute waren, um unseren alten Herd abzugeben:


Continue reading "50er-Jahre-Museum"

Kükensortierer

Friday, September 15. 2006
Gestern wollte ich online meinen Telefonbucheintrag ändern, damit Ziele-Wege-Perspektiven auch ordentlich im Telefonbuch steht, wie sich das gehört.

Continue reading "Kükensortierer"

Benny von Schlecker

Thursday, September 14. 2006
Kein Witz:




Continue reading "Benny von Schlecker"

Irland (2) - Autofahren

Thursday, September 14. 2006
Ich hatte ja gleich Sorge, dass das mit dem Linksfahren bei mir ein Problem werden würde. Aber dass es gleich so schlimm käme, das hätte ich nicht erwartet:


Continue reading "Irland (2) - Autofahren"