Bäumchen wechsel dich

Friday, October 27. 2006
Ich räume mal ein wenig meine Blogroll auf: Jörgs und Florians Blog sind derzeit offline, ich hoffe nur vorübergehend. Aber da ich hier keine toten Links drinlassen will, nehme ich die zwei mal raus.
Aufsteiger der Woche sind dafür Andis Soapbox und Lost Moon. :-)

Zauberberg

Thursday, October 26. 2006
Welches dieser Gebäude diente als Inspiration für das Lungensanatorium in Thomas Manns Roman Zauberberg?











Continue reading "Zauberberg"

Der freie Wille

Sunday, October 22. 2006

Quelle: Kinowelt

Gestern abend haben wir es endlich geschafft, in Der freie Wille mit Jürgen Vogel zu gehen. Ich kann nur sagen: Trotz einiger Längen hat es sich sehr gelohnt, unbedingte Empfehlung!

Continue reading "Der freie Wille"

Gewinnspiele - verlieren lassen!

Thursday, October 19. 2006
Weil es mich auch nervt, gerade in den letzten Tagen: gute Idee von Jens, mitmachen!

Zitat (Auszüge)

Fast jeder kennt sie: Automatische Anrufe auf seiner Festnetznummer [..],die einem mitteilen, daß man einen Geld- oder Sachpreis garantiert gewonnen habe. Um den abzurufen, soll man dann eine 0900-Nummer für 1,99 € die Minute anrufen. [..] Daß das Betrug ist, sollte jedem klar sein. [..] Sofortmaßnahme, die jeder vornehmen kann und sollte: Mail an rufnummernspam@bnetza.de, in der man kurz und knapp schildert, wann man den Anruf bekommen hat, was ungefähr der Inhalt war und ganz wichtig: welche Nummer beworben wurde. [..] Ein paar Tage später bekommt man dann eine Eingangsbestätigung, und drei bis vier Wochen später in der Regel eine Mitteilung, daß die Nummer abgeschaltet wurde. Meistens wird inzwischen dann auch ein Rechnungslegungs- und Inkassoverbot ausgesprochen. [..] Man hat jedenfalls seinen Beitrag dazu geleistet, dem Spammer das Handwerk zu legen.




Wo der Bebraismus herkommt

Wednesday, October 18. 2006
Heute in der FR stand ein Artikel über Bebra und seine Trostlosigkeit - alles richtig, was da drin steht. Aber wer nun erwartet, dass es dort früher lebendiger war, der hat sich geirrt. Schon in den 80er Jahren hat Matthias Horx den Begriff des Bebraismus geprägt. Und er hat recht - glaubt einer, die es erlebt hat, nur 20 Kilometer weiter nördlich, in einem Ort, in dem es anders als in Bebra noch nicht mal ein Kino gab. ;-)

Etwas Kopfgymnastik

Tuesday, October 17. 2006
Wer schafft mehr als neun Richtige?

  1. Gibt es einen vierten Juli in England?
    weiß ich nicht / ja / nein

  2. Wieviele Geburtstage hat ein Mensch im Durchschnitt?
    weiß ich nicht / 1 / 2 / 3 / 5 / 10

  3. Ein paar Monate haben 31 Tage. Wieviele haben 28?
    weiß ich nicht / 1 / 2 / 3 / 6 / 9 / 12

  4. Wieviel mal können Sie eins von zehn abziehen?
    weiß ich nicht / gar nicht / 1 / 3 / 5 / 9 / 10

  5. Ist es in Kalifornien für einen Mann möglich, die Schwester seiner Witwe zu heiraten?
    weiß ich nicht / ja / nein

  6. Teilen Sie 30 durch 1/2 und addieren Sie 10. Was ist die Lösung?
    weiß ich nicht / 10 / 25 / 50 / 70 / 90

  7. Wenn hier 3 Äpfel sind und Sie nehmen 2 weg, wieviele haben Sie dann?
    weiß ich nicht / 1 / 2 / 3

  8. Ein Arzt gibt Ihnen 3 Tabletten und erklärt Ihnen, daß Sie jede halbe Stunde eine nehmen sollen. Wieviele Minuten werden die Tabletten ausreichen?
    weiß ich nicht / 20 / 40 / 60 / 90

  9. Ein Bauer hat 17 Schafe. Alle bis auf 9 sterben. Wieviele sind übrig?
    weiß ich nicht / 1 / 5 / 7 / 8 / 9

  10. Wieviele Tiere jeden Geschlechts nahm Moses mit auf die Arche?
    weiß ich nicht / 3 / 2 / 1 / 0

  11. Wieviele zwei Cent-Briefmarken sind in einem Dutzend?
    1 / 3 / 6 / 9 / 12


Die Auflösung folgt bei Klick.

Continue reading "Etwas Kopfgymnastik"

Casa Portugal

Sunday, October 15. 2006
Gestern hat Martin gekocht, heute an meiner Homepage weitergearbeitet, da war es Zeit, ihn mal wieder zum Essen einzuladen.
Als ich neulich mit der S-Bahn zur Buchmesse gefahren bin, hab ich gesehen, dass jenseits der Bahngleise im Gebäude der "Neuen Turnhalle" ein neues Restaurant aufgemacht hat, das Casa Portugal .

Continue reading "Casa Portugal"

Weihnachten, aber lustig.

Sunday, October 15. 2006
Dass die Laden voller Weihnachtsplätzchen sind, ist ja nix Neues mehr. Jetzt fangen auch die diversen Versender an, Sonderkataloge zu verschicken. Das meiste ist selbstredend Kitsch - nur das Preisniveau unterscheidet sich etwas, ob es nun von Manufactum oder von "Die moderne Hausfrau" kommt. Gestern hab ich aber einen Prospekt gesehen, der da etwas aus der Reihe tnzt - der Weihnachtssonderkatalog von Ars habitandi.

Continue reading "Weihnachten, aber lustig."

Thomas oder so

Saturday, October 14. 2006
Gestern abend ein Anruf von einer mir unbekannten Nummer, aus Duisburg, auf meine Büronummer. Die gleiche Nummer wie schon vorgestern abend gegen Mitternacht, eine Nummer, die per Inverssuche nicht zu identizieren ist.
Vorgestern war ich nicht da, gestern schon und ging ran - könnte ja theoretisch Klientschaft sein, auch wenn das Freitagabends um acht eher nicht so wahrscheinlich ist.
Und es entspannt sich folgender bizarrer Dialog:

Continue reading "Thomas oder so"

Spielkalb...

Friday, October 13. 2006
...jaja, ich geb es ja zu


adopt your own virtual pet!



Gefunden bei Pleitegeiger via Yellow Led

Wenn Kröten wandern....

Sunday, October 8. 2006

Wenn Kröten wandern, ...kann es unter Umständen zu Krötenwanderungen kommen. Dazu mehr in der Frankfurter Rundschau.

Continue reading "Wenn Kröten wandern...."

Anti-Chaos-Kalender

Sunday, October 8. 2006
Ich liebe ja Büromaterialien, schöne Stifte, nützliche Kleinigkeiten, gute Ideen zur Domestizierung des Chaos. Schlimm genug, dass man jeden Tag drum kämpfen muss, nix zu versaubeuteln und vielleicht sogar noch was zu schaffen und seinen Zielen näher zu kommen (oder gibt es wen, der das nicht muss?), da kann man sich auch ein wenig helfen lassen.
Heute hab ich ein geniales Teil gesehen: eine Mischung aus Kalender und Pinnwand: Den Wiedervorlage-Kalender. Einziger Haken: das Ding kostet schlappe 380 EUR :-(
(Gefunden im Rund um's Büro-Blog)

Arbeitszeugnisse decodieren

Thursday, October 5. 2006
Bei SpOn kann man einen netten Quiz machen: wer dechiffriert am sichersten den beliebten Arbeitszeugnis-Code?

(Achtung, nicht weiterlesen, wenn du den Test noch nicht gemacht hast)


Continue reading "Arbeitszeugnisse decodieren"

Joghurt-Lotion

Wednesday, October 4. 2006
Neues Trinkjoghurt bei Penny? Beinah hätte ich zugegriffen und es gleich runtergestürzt in der Mittagspause. Nur gut, dass ich noch mal genauer hingeschaut habe, denn das hätte mir bestimmt nicht geschmeckt. :-(

Foto. Body and More








Haben oder nicht haben

Tuesday, October 3. 2006
5 Dinge, die Du willst, aber nicht hast:
5 Dinge, die Du nicht willst, aber hast:
5 Dinge, die Du nicht willst und nicht hast:
5 Dinge, die Du schon immer wissen wolltest:


(gefunden im Stöckchen-Blog)


Continue reading "Haben oder nicht haben"