Guter Service

Wednesday, February 20. 2008
Es ist so schön, wenn der Schmerz nachlässt. Die letzten zwei Wochen und wirklich heftig die letzte Woche konnte ich mich nur mit maximalem Einsatz von Schmerzmitteln über Wasser halten - Ibuprofen, Diclofenac und am Schluss auch Tramadol hab ich eingeworfen, damit die Kalkschulter mich wenigstens halbwegs ruhig schlafen ließ.
Besonders das Tramadol zu bekommen war aber gar nicht so einfach - mit dem Rezept vom Orthopäden bewaffnet, hab ich es bei zwei großen Innenstadt-Apotheken versucht, aber die hätten es erst bestellen müssen. Was eine Sache von wenigen Stunden gewesen wäre, aber ich wollte nach dem Arzttermin nach Hause und nicht erst noch ein bisschen in der Stadt herumgammeln. Also bin ich zurückgefahren und habe mein Glück hier in der Alten Apotheke versucht. Und natürlich mussten auch die das erst bestellen, aber nix von wegen "gegen Mittag nochmal wiederkommen". Neinnein, sie liefern das abends. Frei Haus in Griesheim. Ich habe selten einen Service inbrünstiger willkommen geheißen als diesen und bin begeistert, dass entsprechende Gesetzesänderungen zum Versand von rezeptpflichtigen Medikamenten nicht nur DocMorris begünstigen, sondern auch den lokalen Anbieter stärken können.