Diesmal nicht herumtrödeln...

Friday, October 17. 2008
...mit der Beantwortung dieses Stöckchens, das aus äquatornahenen Gegenden hier oben gelandet ist:
Bei welchen Dingen neige ich zum Aufschieben?
  • Arbeit: Wichtiges ohne Dringlichkeitsfaktor, wie etwa die kontinuierliche Ergänzung meiner Coaching-Materialien, Rechnungen schreiben, Entwickeln neuer Produkte.. .

  • Haushalt: Bad putzen (solange die Putzfrau auf Dienstreise in Südafrika und Uganda weilt)

  • Beziehung: An Dinge erinnern, die er schon lange auf seiner To Do-Liste hat

  • Erziehung: Zum Glück muss ich niemanden erziehen. Geht es um die eigene Erziehung, gibt es zwei Problemfelder: Abnehmen und Sport machen.

  • Und sonst so: Geldanlage systematisch angehen, Umzugsplanung konkretisieren, Haus verkaufen