Zwei Kröten

Saturday, October 31. 2009
Da ich noch nicht so weit bin mit den gehaltvolleren Postings, hier ein Krötengruß aus Ungarn:


gefunden über das lustigste ungarische Tier-Blog, das ich kenne: Cukisag

Back again

Tuesday, October 27. 2009
So, wir sind wieder zurück von unserer Kalifornienreise. Es war echt toll, auch wenn ein Erholungsurlaub anders aussieht. ;-)
Fast drei Wochen lang sind wir ausgehend von San Francisco nach Norden gefahren, haben uns außer der Küste noch diverse Nationalparks im Osten angesehen, die Wüste nicht ausgelassen und haben uns dann von LA aus über Big Sur wieder nach Norden vorgearbeitet.

Mehr Details dazu werden hoffentlich folgen - erstmal arbeite ich die 1800+ aufgelaufenen Mails auf, versuche, meinen Jetlag zu überwinden und überhaupt erstmal wieder Tritt zu fassen. I'll keep you posted!

Pasta-Banause

Thursday, October 8. 2009
Ich fürchte, ich bin ein Pasta-Banause. Durch die Blogosphäre flog die letzten Tag ein Stöckchen zum Thema Pasta - bei Nik habe ich es mal aufgehoben:

  1. Welche Pastavariante magst du am liebsten?
    Das ist der Grund, warum ich den Titel gewählt habe: ich oute mich als Banause, denn für mich unterscheidet sich bei Pasta eigentlich nur die Form. Schmecken tut's gleich - oder bin ich da einfach nur unsensibel. Ich mag besonders gerne Farfalle, wegen der Form, und Spaghetti, wenn ich kein helles Oberteil anhabe. ;-)

  2. Und welche Sauce oder Zubereitungsart?
    Die gute alte Bolognese-Sauce mit Parmesan. Ein schönes Pesto Genovese. Was mit Gorgonzola. Oder mit Lachs. Eine Lasagne hat auch was.


Auch ich lasse das Stöckchen einfach mal so hier liegen, weil ich das Gefühl habe, sie sind etwas aus der Mode gekommen und nicht mehr so gut gelitten, wenn man sie den Leuten direkt in den Vorgarten wirft.

Schnöselkaffee

Thursday, October 1. 2009
Dieser Mann ist ein Schnösel:



Und wisst ihr auch, warum?

Weil er eine Schnöseltasse hat!



Nein, es ist kein tieferer[1] Sinn hinter diesem Artikel - aber so geht's wenn man eine Handykamera hat und dann unvorsichtigerweise gesagt hat "Ich blogg das!"

[1] Eigentlich ging's nur darum, was passiert, wenn man 7 Monate in einem Projekt ist und permanent mit den Damen von der Kaffeebar schäkert, wenn man seinen Cafe Crema kauft. Tja, sie schenken einem eine handkonfigurierte und parametrisierte Tasse - das hat's noch nie gegeben!