Pragmatisch...

...sind sie ja schon manchmal, die Amis.

Dieses Schild fand Martin auf der Franklin D. Roosevelt-Brücke in Poughkeepsie vor:



Hab ich sonst noch nirgends in den USA gesehen... Davon abgesehen ist Poughkeepsie ein verschlafenes kleines Städtchen, bekannt alleine durch sein (ehemals reines Frauen-)College Vassar.. Wir waren auf unserem Tagesausflug in die Provinz in einem herrlich altmodischen Diner, das sehr an Lily Tomlins Arbeitsplatz in Short Cuts erinnerte, und in der Fussgängerzone des Ortes, die übrigens so aussieht:



Wo sie nicht mit dem Auto hinfahren können, da bleiben sie lieber weg. So jedenfalls die Regel außerhalb von New York City (oder nur außerhalb Manhattans?).



Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. Hans Bonfigt says:

    Verschlafenes kleones Nest ?

    Pah.


    Da kommen die schmacht zSeries her.


    Gruß Hans

  2. kju says:

    War die Golden Gate Bridge nicht für solche Schilder bekannt? Da stehen doch iirc sogar Telefone mit denen man dann einen Seelsorger oder sowas anrufen kann bevor man springt.

  3. Martina Diel says:

    Keine Ahnung, ich war noch nicht in SF.

  4. kju says:

    Wobei, wenn ich mir das Foto genau ansehe... Ist das nicht auch ein Telefon da unter dem Schild?

  5. Martin says:

    Genau, das ist das Telefon für die Helpline.


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5