Und dann war da noch .... der Feuerwehrmann

Eine Story vom vergangenen Wochenende wollte ich euch nicht ersparen. Eigentlich wollten wir ja zu Studmenn - aber die haben leider kurzfristig abgesagt, sodass wir dann ebenso kurzfristig von Höchst aufs Berger Straßenfest gewechselt sind. Insgesamt zu viert haben wir uns dann noch den einen oder anderen hinter die Binde gekippt, bis wir dann zum Erwischen des Nachtbusses an der Konstablerwache gelandet sind. Beim Warten dort wurden wir Zeugen diverser lustiger und auch weniger lustiger Szenen - im Rahmen einer davon flog eine leere Bierflasche auf Gehsteig und Straße und zersprang natürlich in 1000 Splitter. (Foto: pixelio) Ein Passant machte sich dann die kleine Mühe, die Scherben zumindest notdürftig mit dem Fuss von der Fahrbahn zu fegen. Zwischen diesem besagten Menschen, der übrigens deutlich alkoholisiert war, und uns entspann sich folgender Dialog:
Er: Habt ihr das gesehen?
Ich: [hoffe, mit Ignorieren durchzukommen]
Er: Habt ihr das gesehen?
Ich: mmhhmm
Er: Ich hab da eben... so hab ich gemacht [hebt den Arm], habe den Taxifahrer angehalten.
Er: Und die Scherben da weggeräumt
Er: Wenn das alle machen würden, so wie ich, dann wär die Welt besser
Er: Aber die Leute - das machen die ja nicht
Er: Gell?
Ich: [hoffe, mit Ignorieren durchzukommen]
Er: Gell?
Ich: mmmhhhmmm
Er: Ich bin nämlich Feuerwehrmann
Er: Und die Feuerwehr, die ist überall und passt auf
Er: Ich habe da nämlich gerade....
Er: Habt ihr das gesehen?
Er: So hab ich gemacht [hebt den Arm]habe den Taxifahrer angehalten.
Er: Und die Scherben da weggeräumt
Er: Wenn das alle machen würden, so wie ich, dann wär die Welt besser
Er: Ich bin nämlich Feuerwehrmann
Er: Und die Feuerwehr, die ist überall und passt auf
Er: Gell?
Ich: mmmmhhmmmm


Das Ganze ging dann noch circa eine Viertelstunde so weiter. Dann eine Pause, und ich dachte schon, jetzt ist er durch, jetzt hat er es oft genug wiederholt, da kam

Er: Hätten Sie vielleicht mal ne Zigarette?

Hatten wir nicht.
Und da ist er dann nach noch einem umständlichen Händeschütteln weitergezogen.
Schon lustig, was man im und um den Nachtbus so erleben kann - die besten Stories werden nicht erfunden ;-)

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5