Kleine Nervigkeiten

Ich bin ja notorische Positivdenkerin, aber manchmal bin ich trotzdem genervt, und nicht nur von Zwangspessimisten, sondern auch von Leuten, ....

  • ... die mit aufgelegtem Hörer wählen und dann, wenn ich melde, mein Ohr beim Abheben des Hörers mit einer trommelfellperforierenden Kakophonie quälen *polterkrach*


  • ... die mir Zettelchen mit Diddl-Mäusen ans Auto hängen, auf denen steht, dass ihr Auto erst 24 Stunden alt ist und ich es durch meinen Blick oder durch die zärtliche Berührung mit meiner Autotür entweiht habe

Ich habe gerade gegrübelt, aber mehr fällt mir gerade nicht ein. Ich sag's ja. ;-)

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. YellowLed says:

    IMHO kann man ja im zweiten Fall alles ab "hängen" streichen. Ein Zettelchen mit Diddl-Mäusen am Auto ist absolut hinreichender Grund für eine sofortige Einweisung (wohin auch immer - Hauptsache, weg :->).


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5