Schildkröten leben gefährlich

Wer kann norwegisch? Ich würde zu gerne erfahren, was aus dieser Schildkröte geworden ist. Beißt sich das Monster die Zähne aus? Oder was steht in diesem Artikel?

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. Sven Manias says:

    Was aus der Schildkröte geworden ist? Krokodilfutter. :-( Soviel kann ich anhand meiner Schwedischkenntnisse aus dem Artikel entnehmen. Das Salzwasserkrokodil (größte Krokodilart der Welt, bis zu 6 m lang und 1 t schwer) hat die Meeresschildkröte am Stück heruntergeschluckt.

  2. Martina Diel says:

    Danke dir für die Erklärung! Ich war schon drauf und dran, einen der Norwegischkundigen aus dem weiteren Bekanntenkreis um Übersetzung zu bitten.

  3. Sven Manias says:

    Salzwasserkrokodile werden auf Deutsch übrigens auch als Leistenkrokodile bezeichnet.

    Da ich sie in etwa zusammenbekomme, nachdem ich zwei Vokabeln noch nachgeschaut hatte, hier die komplette Übersetzung des Artikels:

    Monsterkrokodil verschlang Meeresschildkröte

    Die nichtsahnende Meeresschildkröte wurde vor Cape York in Australien von einem "Kampfkrokodil" in einem Stück heruntergeschluckt.

    Elisabeth Rodum
    Veröffentlicht: 20.02.06 / Aktualisiert: 20.02.06 10:27 Uhr

    Langsam aber sicher schlich sich das enorme Krokodil an die nichtsahnende Meeresschildkröte heran, die sich sonnend am Strand lag.

    Der massive Panzer konnte die Meeresschildkröte nicht schützen, die im Ganzen heruntergeschluckt wurde.

    Das Ehepaar Aaron und Naomi Vicker(!) war unterwegs auf einer Motorradtour, als sie das brutale Wirken der Natur aus nächster Nähe mit ansahen.

    "Vollkommen fantastisch. Man sieht so große Krokodile nicht oft in freier Wildbahn", sagte Naomi Wicker(!) gegenüber der englischen Zeitung Sunday Mail.

    40 Minuten bewunderte das Paar das große Krokodil, bevor es wieder in der Tiefe verschwand.

    Das Salzwasserkrokodil ist die größte Krokodilart der Welt. Es kann über sechs Meter lang und eine Tonne schwer werden. Das Salzwasserkrokodil ist in Australien eine geschützte Tierart.

  4. Martina Diel says:

    Boah, danke, das ist ja lieb!


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5