Zurück vom FFG


...und vom Frühjahrsfachgespräch der GUUG bin ich nun auch zurück.
Was soll ich sagen? Es war wieder sehr angenehm, ich habe mich sehr wohl und willkommen gefühlt, wie schon letztes Mal, obwohl aufgrund des höheren Preises einige Leute nicht da waren, die letztes Jahr in Berlin dabei waren. Mein Vortrag wurde auch nicht in der Luft zerrissen, obwohl ich mit einer Aussage wie "Perfektionismus ist die grösste Geißel der Menschheit" natürlich schon provoziert habe. ;-)
Und super organisiert war es auch - vom Essensgutschein für die Kantine bis zur Beschilderung in der der Tiefgarage - chapeau und danke an die Organisatorinnen und -oren ;-))
Und es war sogar noch Zeit für einen Ausflug ins Tea House, zu den Münchner Webgrrls und dem Vortrag der Männer von der Eisbrecher-Präsenz und einen Abend im Addict Castle bei einem vorzüglichen Wok-Abendessen. Danke auch an unsere Gastgeber!

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5