Ordnung, wohin man schaut

Ich erwähnt ja schon: Japan ist das Land der gelebten Regeln. Das macht auch vor Kindern nicht halt.
Diese Kinder trafen wir in einer Mall:



Wir früher mussten uns ja im Kindergarten nur in Zweierreihen anstellen - die Kurzen hier halten sich auch noch an einem farbenfrohen Plastikgeschirr fest, und so geht auch mit nur einer Erzieherin als Begleitung niemand verloren. Wundert es da noch jemanden, dass in Japan auch Demonstranten in Reih und Glied gehen?

Ob sie wohl auf dem Weg zurück in den Kindergarten.... ähm, in das Education Center waren?

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5