Es gibt noch Restplätze - Workshop "Social Media und Selbstmarketing im Web 2.0", 1. März, Ffm


"Es ist ein weites Feld..." - und deswegen gibt's statt Vortrag auch mal einen Workshop zum Thema in Kooperation mit dem Journalistinnenbund.

Und darum geht's

"Social Media und Selbstmarketing im Web 2.0
Wie kann ich soziale Netzwerke wie Xing oder Facebook für die Vermarktung meiner Kompetenzen nutzen? Wie schütze ich dabei aber meine Privatsphäre? Wie kann ich twittern und warum sollte ich das tun, und was sollte auf meiner Website nicht fehlen? Welche Recherchemöglichkeiten erschließen sich mir durch Twitter & Co? Ein ganzer Dschungel an Themen, eine Schneise hindurch wird für uns Martina Diel schlagen, IT-Beraterin, Coach, Autorin des IT-Karrierehandbuchs und schließlich Webgrrl."


Teilnahmebeitrag:
Mitglieder des Journalistinnenbunds 10 Euro
Nicht-Mitglieder 25 Euro
(bitte in bar mitbringen)

Dienstag, 1. März 2011, ab 18.30 Uhr

Pfiff-Büro
Burgstraße 5
Frankfurt-Nordend
(U4 Merianplatz)

Bis 15. Februar habt ihr noch eine Chance auf die Restplätze.

Anmeldung: http://www.journalistinnen.de/regional/rhein_main/rhein_main.html

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5