200 Dinge, die man im Leben getan haben sollte - Fragen 21 bis 40

Aufgrund der überwältigenden Resonanz auf Teil 1 dieser Liste geht es nun weiter mit den Fragen 21 bis 40. Ich freue mich auf eure Kommentare - erzählt mir alles über euch!:-)
  1. Eine Babywindel wechseln
    Nur als Teilprojektleiterin;-)
  2. In einem Heißluftballon fahren
    Bisher noch nicht, aber würde ich gerne mal.
  3. Einen Meteoritenhagel beobachten
    Nein, oder wenn doch, dann hab ich es nicht mitbekommen. Ich weiß nämlich gar nicht, wie so etwas aussieht.
  4. Einen Champagnerrausch haben
    Ich hatte das Glück, meinen 15. und 17. Geburtstag bei einem Schüleraustausch in Frankreich zu feiern. Und dort hat mir meine Gastfamilie auch jeweils Champagner aufgetischt.
  5. Mehr als man sich leisten kann für einen guten Zweck spenden
    Nein, meine Spenden für ProAsyl und Amnesty International bewegen sich immer im Rahmen dessen, was ich mir leisten kann.
  6. Den Nachthimmel durch ein Teleskop anschauen
    Nein.
  7. Im unpassendsten Moment einen Lachanfall haben
    Nein.
  8. An einer Schlägerei teilnehmen
    Nein, und ich bin auch nicht scharf drauf. Überhaupt hab ich erst zweimal in meinem Leben eine Ohrfeige gefangen und erst einmal eine verteilt.
  9. Beim Pferderennen gewinnen, auch wenn es nur ein Euro ist
    Nein, ich hab aber auch noch bei keinem was verloren - warum wohl? ;-))
  10. Blau machen, obwohl man nicht krank ist
    **schäm**
  11. Eine(n) Fremde(n) bitten, mit einem auszugehen
    Nein.
  12. Eine Schneeballschlacht mitmachen
    Ja, als Kind. Aber ich hatte dieser Sorte Spässen nie viel Spass.
  13. Seinen Hintern auf dem Bürokopierer ablichten
    Och nöh, das ist doch doof. :-\ Außerdem hätte ich wohl zuviel Angst vor Scherben im Hintern - denn wer weiß schon, wie stabil so eine Glasscheibe wirklich ist?
  14. So laut schreien wie es geht
    Ja, leider - wenn ich richtig wütend werde, kann das schon mal passieren.
  15. Ein Lamm in den Armen halten
    Nein
  16. Eine heimliche Fantasie ausleben
    Hmm....würde ich sie ausleben, wäre sie nicht mehr heimlich, und ich denke, das würde ihr den Reiz nehmen.
  17. Um Mitternacht nackt baden gehen
    Ja. Zu Schulzeiten haben wir oft und gerne Parties bei einem Klassenkameraden gemacht, der nicht nur über eine gewaltige Plattensammlung und eine ganze Etage für sich im Haus seiner Eltern verfügte, sondern auch noch über einen Swimmingpool. Und da haben wir uns auch das dekadente Vergnügen geleistet, uns da um Mitternacht ein wenig abzukühlen. Und weil es spontan war, natürlich ohne Badeanzug.
  18. In eiskaltem Wasser baden
    Zählen die Kaltwasserbecken in der Sauna auch? Oder das große Becken in der Kaiser-Friedrich-Therme?
  19. Eine richtige Unterhaltung mit einem Bettler führen
    Nein.
  20. Eine totale Sonnenfinsternis beobachten
    Ja, 1999. Ich war in der Commerzbank und stand mit Kolleginnen und Kollegen auf dem Flur, die Sonnenfinsternis-Pappbrillen-Spielzeuge auf der Nase, die irgendeiner Fernsehzeitschrift beigelegen haben.

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. Princess says:

    Was hast Du gegen "26. Den Nachthimmel durch ein Teleskop anschauen"?

    Ich war letztes Jahr im Sommer im abgelegenen Zittau und hätte GERN ein Teleskop dabeigehabt, denn selbst mit bloßem Auge war dort die Milchstraße zu sehen, weil so wenig Lichtverschmutzung vorhanden war. Sagenhaft!

  2. Thilde says:

    Oh, ich habe nix dagegen - ich habe es bloss noch nicht *gemacht*. (Und so hab ich die Fragen alle beantwortet: "was hab ich schon gemacht" und nicht "was halte ich für eine wichtige/schöne Erfahrung")

    Bezüglich Sternen bin ich Nix-Wisser - bloss den Grossen Wagen erkenne ich seit der Weltenhaus-Bootsfahrt dank Taxis Erklärungen.

    Aber sonst: böhmische Dörfer.

  3. dyfa says:

    Zählen auch verbale Schlägereien?
    Bei dem Kopierer teile ich ähnliche Befürchtungen. Ausserdem ist eine Fotokopie des Allerwertesten nicht unbedingt etwas, was man der Nachwelt erhalten möchte. ;-)

  4. Martina Diel says:

    Nee, verbale Schlägereien dürfen nicht zählen, sonst bin ich voll der Hooligan :-)

  5. dyfa says:

    Nicht? Schade. Obwohl es ja schon ein Argument ist, denn wir wollen die Thildkröte ja nicht im Kerker besichtigen, wo sie bei Wasser und Salat ihr Dasein fristet. Aber so kriegen wir die Liste nie voll, sondern nur verbal die Hucke. ;-)


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5