Update 2: Kafkaeske Fehlermeldung

Was vermutet man wohl so als User von Online-Banking, wenn man diese Fehlermeldung erblickt?



Dass das Online-Banking nicht zur Verfügung steht und man es dann wohl später nochmal versuchen sollte?

Bitte, nicht so einfallslos!

Es heißt... tada!... dass eine Überweisungsvorlage, die man bisher problemlos benutzen konnte, nun irgendwie unpässlich ist.
Verzichtet man auf sie und füllt die Überweisung manuell aus, ist alles gut.

Das erfährt man natürlich nur, wenn man da anruft - nachdem man es, abhängig von persönlicher Leidensfähigkeit, x-mal oder x+n-mal von vorn versucht hat mit der Überweisung.
.
War übrigens schon vor Monaten so, damals einfallsreicherweise mit einer anderen Überweisungsvorlage, daher hat es heute bei mir etwas weniger lang gedauert mit dem Groschen und der Schwerkraft.

Aber trotzdem: Leute, das ist nicht schön, einen so in die Falle zu locken.

Ist es wirklich nicht möglich, mal eine neue, zutreffende Fehlermeldung einzustellen?

-----------------------------------------------------------------------------
Ich habe die Bank in der Zwischenzeit per Mail auf diesen Blogeintrag aufmerksam gemacht.

Zur Antwort kam heute folgende Textbausteinigung:


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte informieren Sie uns im Detail über Ihr Anliegen. Wir können nicht erkennen, was wir für Sie erledigen sollen. Bitte teilen Sie uns Ihre Kontonummer sowie den Namen Ihrer kontoführenden Filiale mit.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information weitergeholfen zu haben und stehen Ihnen auch zukünftig gerne zur Verfügung:


Meine - zugegeben etwas genervt Antwort wie folgt:

Guten Tag,

Sie verstehen nicht, was ich gerne möchte?

Ich möchte gerne, dass, wenn es schon Fehler im Onlinebanking gibt, zumindest Fehlermeldungen angezeigt werden, denen man entnehmen kann, was los ist.

Die hier abgebildete Fehlermeldung:

http://blog.thildkroete.de/index.php?/archives/740-Kafkaeske-Fehlermeldung.html

suggeriert, man müsse einfach nur Geduld haben und noch einmal wiederkommen und irgendwann würde die Anwendung schon wieder zur Verfügung stehen.

Das ist aber falsch.

Man kann bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag wiederkommen, es ändert sich nichts.

Das liegt daran, dass die Fehlermeldung falsch ist, der Fehler liegt woanders.

Man muss unter der genannten Nummer anrufen und dann bekommt man gesagt, was wirklich los ist:

Eine Überweisungsvorlage, die man verwenden will, ist aus irgendeinem Grund kaputt. Nur diese funktioniert nicht. Wenn man eine andere verwendet oder alles manuell eingibt, funktioniert es. Man muss nicht wieder und wiederkommen und seine Zeit verschwenden.

Meine Fragen:

1. Warum steht diese Info nicht in der Fehlermeldung?

2. Warum lassen Sie also Ihre Kunden in die Irre laufen?

3. wann wird die Fehlermeldung geändert?

Habe ich meine Frage und mein Anliegen jetzt klar genug dargestellt?

Ich werde den weiteren Verlauf meiner Anfrage auf meinem Blog http://blog.thildkroete.de/index.php?/archives/740-Kafkaeske-Fehlermeldung.html dokumentieren.

Danke und Grüße


Ich bin gespannt, was jetzt kommt, ob es dafür auch einen Textbaustein gibt.


--------------------------------------------------------------------------
Heute eine Reaktion, diesmal offenbar ein Mensch und kein Skript.
Aber natürlich immer noch keine Antwort auf meine Frage:
--------
Sehr geehrte Frau Diel,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Der von Ihnen geschilderte Fall ist uns bekannt. Wenn es Ihnen nicht möglich ist bestimmte Vorlagen aufzurufen und Sie eine Systemfehlermeldung erhalten, hat sich vermutlich an der Bankverbindung des Empfängers eine Änderung ergeben. User System kann diese Vorlagen nicht in das gültige SEPA Format umwandeln. Leider ist es im Moment nicht möglich diese Vorlagen zu ändern oder zu löschen. Unsere Techniker und Programmierer arbeiten bereits an einer Lösung des Problems.

Wir bitten Sie, die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Falls Sie Rückfragen zu dieser Email haben, geben Sie bitte die im Betreff genannte Vorgangsnummer mit an oder verwenden Sie die Antwortfunktion Ihres Mailprogrammes.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Santander Bank
[Name]
-------------------------------------------------------------

Trackbacks

  1. PingBack

  2. PingBack

  3. PingBack

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5